FROST, FRANK & THE NIGHT HAWKS - Hey Boss Man! (180gram vinyl) LP

FROST, FRANK & THE NIGHT HAWKS - Hey Boss Man! (180gram vinyl) LP
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BAF18010
Hey Boss Man! (180gram vinyl) Diese hochinteressante LP-Wiederveröffentlichung... mehr
Produktinformationen "FROST, FRANK & THE NIGHT HAWKS - Hey Boss Man! (180gram vinyl) LP"


Hey Boss Man! (180gram vinyl)

Diese hochinteressante LP-Wiederveröffentlichung stellt einen der letzten 'echten' Bluesmänner aus dem Mississippi-Delta. Folgendes gibt es hier zu entdecken: 180-Gramm Direct-Metal-Mastering, 1 Bonus-Titel, 13 erstaunliche Einspielungen von einem versierten Sänger, Gitarristen und Mundharmonikaspieler auf dem Höhepunkt seiner Leistungsfähigkeit; eine Mischung aus Frosts eigenen Songs und seinen Bearbeitungen von Blues-Themen und aus längst vergangenen Zeiten und die Musik einer kompakten, kontinuierlich arbeitenden Tourband, den Night Hawks, deren Mitglieder Sam Carr am Schlagzeug und Gitarrist Jack Johnson elementare Bestandteile und nicht bloß Begleitmusiker waren. Das Original-Cover und die Linernotes von damals, als die LP erstmals 1962 auf dem Phillips International-Label veröffentlicht wurde (PILP 1975). Die Gründe, warum Frost in den original Linernotes als 'ein wirklich talentierter Musiker' bezeichnet wurde und warum das Album zusammengestellt wurde, 'um einer Vielzahl von Freunden des Rhythm & Blues nicht nur ein paar der besten Songs auf diesem Gebiet zu liefern, sondern zwölf potentielle Hits auf einem einzigen, großartigen Album.'

Frank Frost stammte aus Auvergne, Arkansas. Er wurde am 15. April 1936 geboren und starb am 12. Oktober 1999 in Helena, Arkansas. Er war der letzte große Bluesmusiker auf den Sun- und Phillips International-Labels, und er hatte es verdient! In den Anfangstagen seiner Karriere hat er mit Sonny Boy Williamson und Robert Nighthawk gearbeitet, und er spielte mit Sam Carr, Nighthawks Sohn, und dem Gitarristen Big Jack Johnson. Die Band wurde nach Sams Vater benannt. Doch schon bald nach dem regionalen Erfolg des gleichnamigen Songs auf der LP nannten sie sich die Jelly Roll Kings. Später machte Frost Aufnahmen für Jewel Records und tauchte in der Bluesdokumentation 'Deep Blues' und dem Kultfilm 'Crossroads' auf. Zusammen mit Carr und Johnson spielte er viele Jahre lang Blues in den eigenen Juke Joints. Frost bezeichnete seine Musik als 'modernen Blues mit Tiefgang'. Sein Lieblingsspruch lautete: 'Den Blues wird's ewig geben'

001 Everything's Alright
002 Lucky To Be Living
003 Jelly Roll King
004 Baby You're So Kind
005 Gonna Make You Mine
006 Now Twist
007 Big Boss Man
008 Jack's Jump
009 So Tired Living By Myself
010 Now What You Gonna Do
011 Pocket Full Of Shells
012 Just Come On Home
013 Crawlback

manufacturer: BEAR FAMILY
Weiterführende Links zu "FROST, FRANK & THE NIGHT HAWKS - Hey Boss Man! (180gram vinyl) LP"
Produkt-Videos ansehen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "FROST, FRANK & THE NIGHT HAWKS - Hey Boss Man! (180gram vinyl) LP"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen